Mein(e) Ansprechpartner/-in

Jan Wienforth

 Jan Wienforth
Fakultaet 11
Raum: KO 311
Adresse: 81243 München, Am Stadtpark 20


Fakultät 11
Tel.: 089 1265-2289
Fax: 089 1265-2330

Fachgebiete / Schwerpunkte

  • Theorien und Professionalität Sozialer Arbeit
  • (Flucht-)Migration und Soziale Arbeit
  • Soziale Arbeit und Geschlecht, geschlechtergerechte Jugendhilfe, Jungen*arbeit
  • Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit
  • Kooperation von Jugendhilfe und Schule, Schulsozialarbeit
  • Organisationen und Arbeitsfelder Sozialer Arbeit


Funktionen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Publikationen

Wienforth, Jan (2017): Fachliche Herausforderungen in der Arbeit mit Minderjährigen nach der Flucht. Schlaglichter auf den sozialpädagogischen Alltag. In: Björn Sedlak (Hg.): … Und schon bist du fremd. Junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in transdifferenter Aufnahme. Hildesheim: Fruehwerk Verlag, S. 124–129.


Stecklina, Gerd; Wienforth, Jan (2017): Queer-heteronormativitätskritische Reflexionen für die psychosoziale Arbeit mit Jungen* und Männern*. In: Journal für Psychologie 25 (2), S. 37–67. Online hier verfügbar


Stecklina, Gerd; Wienforth, Jan (2017): Jungen*arbeit – geschlechterreflexive Grundlagen für die Sexualpädagogik mit Jungen. In: proJugend (1), S. 13–16.


Stecklina, G.; Wienforth, J. (Hrsg.) (2016): Impulse für die Jungenarbeit. Denkanstöße und Praxisbeispiele. Weinheim: BeltzJuventa.


Stecklina, G.; Wienforth, J. (2016): Jungenarbeit im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe. In: Schröer, W.; Struck, N.; Wolff, M. (Hrsg.) (2016): Handbuch Kinder- und Jugendhilfe. Weinheim: BeltzJuventa, S. 378–399.


Wienforth, J. (2015): Professioneller Habitus in der Jungen_arbeit. Zwischen Reproduktion und Dekonstruktion bestehender Geschlechterkonstruktionen. Opladen: Budrich UniPress.


Wienforth, J. (2015): Sexuelle Bildung von Jungen in den Hilfen zur Erziehung - Impulse zur Umsetzung und Reflexion. In: Forum Erziehungshilfen 21, S. 80–84.


Sprechzeiten

bitte via NINE vereinbaren