News

Gelungenes Ergebnis

Prof. Dr. Markus Witzmann (Mitte) und Eva Kunerl (re.) überreichen Sozialministerin Carolina Trautner (li.) den Ergebnisbericht (Foto: Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales)
Prof. Dr. Markus Witzmann (Mitte) und Eva Kunerl (re.) überreichen Sozialministerin Carolina Trautner (li.) den Ergebnisbericht (Foto: Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales)

[25|05|2021]

HM übergibt Empfehlungen für die Entwicklung einer Bayerischen Autismusstrategie an das Sozialministerium

 

Für die Entwicklung einer bayerischen Autismusstrategie hat die HM drei Jahre lang einen Beteiligungsprozess geleitet, in den sich unter anderem Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung selbst sowie ihre Angehörige intensiv eingebracht haben. Das Sozialministerium hat die Erarbeitung der Strategie innerhalb der Bayerischen Staatsregierung federführend übernommen. Nun übergaben Prof. Dr. Markus Witzmann, Leiter des Projekts, und Eva Kunerl, Projektkoordinatorin, dafür die Empfehlungen, die im Rahmen des Beteiligungsprozesses erarbeitet wurden, in einem Ergebnisbericht an Sozialministerin Carolina Trautner.

 

Trautner zeigte sich von dem Ergebnisbericht beeindruckt: „Wir nehmen die Empfehlungen und Anregungen gerne auf und werden sie bei der Entwicklung der Autismusstrategie berücksichtigen.“

 

Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.

 

Download des kompletten Ergebnisberichts

 

 

Mirja Fürst