Veranstaltungen

Wohnen geht uns alle an!

[01.04.2016]

Studierenden-Initiative soactis veranstaltet World Café beim Fachtag "Wohnen in München"

Wer in der Landeshauptstadt eine Wohnung sucht, hat ein Problem. Eine Erfahrung, die nicht nur Studierende mit schmalem Geldbeutel machen. Doch wo genau liegen die kritischen Punkte beim Thema Wohnen? Wie sehen es Betroffene, wie Experten? Zu diesen Fragen veranstaltet die Studierenden-Initiative soactis den Fachtag "Wohnen in München". Die ehrenamtlich tätigen Studierenden der Sozialen Arbeit haben sich vorgenommen, soziale Probleme auch politisch auf den Tisch zu bringen.

 

Bei einem World Café können sich alle Interessierten zum Wohnen in der Landeshauptstadt austauschen. Informationstische von Wohnexperten laden dazu ein. Vertreten sind unter anderem das Bündnis Bezahlbares Wohnen e.V., die GEWOFAG oder der S-Immobilien Service der Stadtsparkasse. Nach einer Denkwerkstatt schließt die Tagung mit einer Podiumsdiskussion der Wohnexperten über die Ergebnisse des World Cafés, moderiert von Professor Dr. Martina Wegner, Prodekanin der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften und Markus Kaufmann, Studiengangsleitung Soziale Arbeit.

 

Zeit: Freitag, 1. April 2016, 10:00-16:00 Uhr

Ort: Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften, Am Stadtpark 20

 

Ansprechpartner

Desirée Naudé von soactis: T 0157 58906273

Professor Dr. Juliane-Beate Sagebiel: T 089 1265 2322 und Norbert Schindler: T 089 1265 2328

 

Weitere Informationen sind nachzulesen unter www.soactis.de