Mein(e) Ansprechpartner/-in

Günter Herold

 Günter Herold
Fakultaet 11
Raum: KO 232
Adresse: 81243 München, Am Stadtpark 20


Fakultät 11
Tel.: 089 1265-2301
Fax: 089 1265-2330

Fachgebiete / Schwerpunkte

Lehrgebiet:


  • Interaktive Kommunikation in der Pflege auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg
  • Spiritual Care in der Pflege
  • Wertschätzend Kommunizieren im Alltag
  • Empathische Kompetenz: Selbstversorgung und Fremdversorgung
  • Die heilsame Wirkung des Zuhörens
  • Heilsamer Umgang mit Angst, Schuld und Scham


Forschungsbereiche:


  • Konflikt- und Krisenmanagement, persönlich und in Gruppen
  • Kommunikation und Körperbewusstsein
  • Auswirkung von Emotionalität und Entscheidungsfreiheit
  • Bedeutung von Achtsamkeit und Gewahrsein in der Wahrnehmung und Kommunikation
  • Selbstmitgefühl und Umgang mit emotionalem Schmerz
  • Autonomiegewinn durch Verantwortungsbewusstheit
  • Körperbewusstheit, Achtsamkeit und Mitgefühl
  • Medizin und Mitgefühl
  • Wechselwirkung von Kommunikation und Spiritualität


Funktionen

Mitgliedschaften:


  • CNVC – Center for Non-Violent-Communication
  • Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation e.V., München
  • Dialog-Team


Homepage www.dialog-team.org


Weitere Informationen

EIGENE PUBLIKATIONEN:


  • Ordnung im Garten, Ruhe in der Küche, erschienen in Praxisbuch Mediation: Falldokumentationen und Methodik zur Konfliktlösung, Verlag: C.H.Beck; Auflage: 2, 2012
  • Gewaltfreie Kommunikation, erschienen in Zukunftshandbuch Kindertageseinrichtungen, Walhalla Verlag, 2012
  • Spiritualität im Alltag mit GfK, erschienen in Ingrid Holler Hrsg., Und plötzlich öffnet sich eine Tür, Junfermann Verlag 2014, S. 184 ff
  • Kurzartikel GfK Sterbebegleitung, erschienen in Empathische Zeit, 2015a
  • Medizin und Mitgefühl, erschienen in Empathische Zeit, 2015b
  • Einleitung zu View-Artikel, erschienen in Empathische Zeit, 2015c
  • GfK und Zufriedenheit, erschienen in Empathische Zeit, 2016


MEDIENAUFTRITTE


  • „Ich bin ich, weil es so ist“ - Günter Herold lernte und lehrt, Ärgernisse zu beseitigen und Unumstößliches zu akzeptieren; Interview, Zeitschrift Handicap; Ausgabe: 2, 2015
  • „Mit Ruhe und Gelassenheit“ Günter Herold lehrt Gewaltfreie Kommunikation, Interview, Bayerischer Rundfunk, Das Gesundheitsmagazin; BR 11.12.2011


Sprechzeiten

Semester eingeben
Tag / Uhrzeiten