Fakultät für
angewandte Sozial­wissenschaften

Studienangebot Soziale Arbeit (BASA-online)

Soziale Arbeit BASA-Online (Bachelor)

Ihre Berufung ist die Soziale Arbeit. Über drei Jahre sind Sie bereits in diesem Bereich tätig und es macht Ihnen Freude, Menschen in verschiedenen Lebenslagen zu unterstützen. Einzig ein akademischer Abschluss in Sozialer Arbeit fehlt, damit Sie richtig durchstarten können. Mit dem Online-Bachelorstudiengang Soziale Arbeit können Sie diesen berufsbegleitend erwerben. Praxisnah und zeitlich flexibel erweitern Sie Ihre theoretischen und methodischen Kenntnisse und schaffen so die Grundlage für Anleitungsfunktionen oder Ihre Neuorientierung in der Berufspraxis.

Neue Perspektiven als staatlich anerkannte:r Sozialpädagog:in

Bestimmen Sie selbst, wann und wo Sie studieren: 75% des Studiums finden online statt. Dabei können Sie auf professionelles Lerncoaching, eine gelebte Feedback-Kultur sowie stete Interaktion mit Studierenden und Lehrenden in Foren und Live-Classrooms zählen. Einmal pro Monat steht in Präsenzveranstaltungen vor allem die methodische Kompetenzerweiterung im Mittelpunkt. Ab dem vierten Studiensemester stehen Ihnen neun Qualifizierungsbereiche zur Wahl – von der sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bis zur Sozialen Arbeit im Kontext von Diversity. Mit einem Bachelorabschluss in Sozialer Arbeit sind Sie gleichzeitig staatlich anerkannte:r Sozialpädagog:in. Hiermit stehen Ihnen viele neue oder weiterführende Aufgaben in sozialen Einrichtungen öffentlicher und freier Träger offen.

Details

Abschluss
Bachelor
Studienschwerpunkt
Soziale Arbeit im Bereich Delinquenz, Soziale Arbeit und Diversity, Öffentliche Sozialverwaltung, Intergenerative Soziale Arbeit, Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Soziale Arbeit mit alten Menschen, Soziale Arbeit mit Erwachsenen / Rehabilitation, Soziale Arbeit im Kontext von Migration und Flucht, Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Bildungsarbeit mit Erwachsenen und älteren Menschen
Studienart
Vollzeit
Optionales Studienformat
neben dem Beruf
Fakultät/en
FK11
Studienbeginn
Wintersemester
Regelstudienzeit
8 Semester (Vollzeit)
Zu erreichende ECTS
210 ECTS-Punkte
Studienort
Campus Pasing, 81243 München
Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Einstieg aus dem Beruf
    • Absolvent:innen einer beruflichen Fortbildungsprüfung (Meister, Techniker und Gleichgestellte)
    • Beruflich Qualifizierte (mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich und anschließend eine mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich, zusätzlich das Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung)

  • Nachweis einer mindestens dreijährigen einschlägigen beruflichen Tätigkeit vor dem Studium von mindestens 50% einer vollen Stelle im Sozialbereich
  • in der Regel eine studienbegleitende Berufstätigkeit im Sozialbereich (mindestens 50%-Stelle)

Grenznoten der vergangenen Semester

Zulassungsmodus
zulassungsbeschränkt
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Auslandsaufenthalt
-
Semestergebühren (aktuell laufendes Semester)
Grundbeitrag für das Studierendenwerk 85,00 Euro

ACHTUNG: Die Registrierung für das nächste Semester ist erst gültig ab: 02.05.2024 Hier können Sie Ihre Bewerbung erstellen, online absenden und sich über den Status Ihrer Bewerbung erkundigen. Die Bescheide über Zulassung bzw. Ablehnung werden Ihnen ebenfalls über das Bewerberportal bereitgestellt.

Informationen zur Bewerbung

Informationen

Wer diesen Studiengang studiert

bringt mit

  • mindestens 50% Berufspraxis über drei Jahre im sozialen Bereich

hat Spaß an

  • sozialen Fragestellungen
  • beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung

kämpft sich durch

  • wissenschaftlichen Theorie-Praxis-Transfer
  • Herausforderungen des Zeit- und Selbstmanagements

Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig?

  • in sozialen Einrichtungen öffentlicher und freier Träger wie z.B. in der Kinder- und Jugendhilfe, in der Beratung, Rehabilitation oder der Migrationssozialarbeit.

Masterstudiengänge

  • Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Soziale Arbeit in der Rehabilitation
  • Soziale Arbeit im Kontext von Generationen
  • Soziale Arbeit im Kontext von Bildung
  • Soziale Arbeit im Kontext von Delinquenz
  • Soziale Arbeit im Kontext von Diversity
  • Soziale Arbeit in der öffentlichen Sozialverwaltung
  • Soziale Arbeit im Kontext von Migration und Flucht
  • Sportsozialarbeit

Kontakte

Prof. Dr. Patricia Arnold Raum: KO 322

T +49 89 1265-2344
F +49 89 1265-2330

E-Mail
Profil

Prof. Jan Wienforth Raum: KO 321

T +49 89 1265-2311
F +49 89 1265-2330

E-Mail
Profil

Manuela Freudenberg-Liheouel Raum: KO 210

T +49 89 1265-2326
F +49 89 1265-2330

E-Mail
Profil

Sebastian Bernhard Raum: KO 219

T +49 89 1265-2345
F +49 89 1265-2330

E-Mail
Profil