Fakultät für
angewandte Sozial­wissenschaften

Modulstudien Advanced Nursing Practice

Advanced Nursing Practice (Modulstudium) (Zertifikat)

Um Teilkompetenzen des Masterstudiengangs Advanced Nursing Practice (ANP) zu erwerben, können ausgewählte Module des Masterstudiengangs einzeln studiert und mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen werden. Erfolgreich abgeschlossene Module können bei Beginn des gesamten Masters ANP an der Hochschule München angerechnet werden. Ein Modul dauert in der Regel ein Semester, der Start richtet sich nach dem Studienaufbau des Masterstudiengangs.

Folgende Module des Masters Advanced Nursing Practice können einzeln studiert werden:

  • Nur im Wintersemester angeboten:
    • Intra- und interdisziplinäre Fallbearbeitung in spezialisierten Feldern der Pflegepraxis – Teil I
    • Pflegewissenschaft und Pflegeforschung - Empirische Forschungsmethoden
    • (Pflege-)Theoretische Ansätze in Advanced Nursing Practice
    • Versorgungssystemgestaltung und Versorgungssteuerung
    • Katastrophen-, Krisen- und Notfallmanagement

  • Nur im Sommersemester angeboten:
    • Intra- und interdisziplinäre Fallbearbeitung in spezialisierten Feldern der Pflegepraxis – Teil II (Voraussetzung: Teilnahme an Teil I)
    • Strategien in Advanced Nursing Practice
    • Ethisches Handeln in der Praxis und Forschung der Pflege
    • Pflegepädagogik in der Praxisanleitung - Anleitung, Beratung und Coaching in Advanced Nursing Practice


Ausführliche Informationen zu den einzelnen Modulen erhalten Sie im Modulhandbuch des Masterstudiengangs Advanced Nursing Practice.

Details

Abschluss
Zertifikat
Studienart
Teilzeit
Optionales Studienformat
neben dem Beruf
Fakultät/en
FK11
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Regelstudienzeit
1 Semester (Teilzeit)
Studienort
Campus Pasing, 81243 München
Zulassungsvoraussetzungen

  • Nachweis der Erlaubnis über das Führen der Berufsbezeichnungen „Gesundheits- und Krankenpfleger:in“, „Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in“ oder „Altenpfleger:in“ oder eines vergleichbaren berufsqualifizierenden Abschlusses
  • Abgeschlossenes Studium (mind. 6 theoretische Semester / 180 ECTS) der Pflege, der Pflegewissenschaft, der Pflegepädagogik, des Pflegemanagements oder verwandter Studiengänge an einer deutschen Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Nachweis der fachlichen Eignung im Rahmen eines Eignungsverfahrens in Form eines Aufnahmegesprächs

Zulassungsmodus
Eignungsverfahren
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Auslandsaufenthalt
-
Semestergebühren (aktuell laufendes Semester)
Grundbeitrag für das Studierendenwerk 85,00 Euro
Gebühren
Zertifikatsgebühr: 250,00 Euro (jedes Semester gleiche Gebühr)

ACHTUNG: Die Registrierung für das nächste Semester ist erst gültig ab: 02.05.2024 Hier können Sie Ihre Bewerbung erstellen, online absenden und sich über den Status Ihrer Bewerbung erkundigen. Die Bescheide über Zulassung bzw. Ablehnung werden Ihnen ebenfalls über das Bewerberportal bereitgestellt.

Informationen zur Bewerbung

Studienberatung

  • Nur im Wintersemester angeboten:
    • Intra- und interdisziplinäre Fallbearbeitung in spezialisierten Feldern der Pflegepraxis – Teil I
    • Pflegewissenschaft und Pflegeforschung - Empirische Forschungsmethoden
    • (Pflege-)Theoretische Ansätze in Advanced Nursing Practice
    • Versorgungssystemgestaltung und Versorgungssteuerung
    • Katastrophen-, Krisen- und Notfallmanagement

  • Nur im Sommersemester angeboten:
    • Intra- und interdisziplinäre Fallbearbeitung in spezialisierten Feldern der Pflegepraxis – Teil II (Voraussetzung: Teilnahme an Teil I)
    • Strategien in Advanced Nursing Practice
    • Ethisches Handeln in der Praxis und Forschung der Pflege
    • Pflegepädagogik in der Praxisanleitung - Anleitung, Beratung und Coaching in Advanced Nursing Practice

  • Ihre Pflege-Expertise zu erweitern.
  • Ihren persönlichen Interessensschwerpunkt in der Pflege zu vertiefen.
  • Wissenschaft und Forschung in die Pflegepraxis zu übertragen.
  • in spezifischen Versorgungsbereichen autonom zu arbeiten.

  • Nur im Wintersemester angeboten:
    • Intra- und interdisziplinäre Fallbearbeitung in spezialisierten Feldern der Pflegepraxis – Teil I
    • Pflegewissenschaft und Pflegeforschung - Empirische Forschungsmethoden
    • (Pflege-)Theoretische Ansätze in Advanced Nursing Practice
    • Versorgungssystemgestaltung und Versorgungssteuerung
    • Katastrophen-, Krisen- und Notfallmanagement

  • Nur im Sommersemester angeboten:
    • Intra- und interdisziplinäre Fallbearbeitung in spezialisierten Feldern der Pflegepraxis – Teil II (Voraussetzung: Teilnahme an Teil I)
    • Strategien in Advanced Nursing Practice
    • Ethisches Handeln in der Praxis und Forschung der Pflege
    • Pflegepädagogik in der Praxisanleitung - Anleitung, Beratung und Coaching in Advanced Nursing Practice

Bewerbungszeitraum für Modulstudien

  • 2. Mai bis 15. Juni für das Wintersemester
  • 15. November bis 15. Januar für das Sommersemester


Online-Informationsveranstaltung

  • Der Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege, Altenpflege (§1 Abs. 1 Nr. 1 und 3 KrPflG, §1 PflBG, §1 AltPflG) oder einer gleichwertigen Ausbildung.
  • Einen mindestens 180-ECTS Kreditpunkte und mindestens sechs theoretische Studiensemester umfassenden Bachelorabschluss in den Bereichen Pflege, Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft oder in einer verwandten Studienrichtung.
  • Eine nachweislich gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
  • Ein erfolgreich absolviertes Eignungsverfahren in Form eines 20-minütigen Auswahlgesprächs, dessen Gegenstand Kenntnisse zu Evidence-based Nursing, Pflegeklassifikationen sowie angewandter Pflegeforschung ist. Hierbei weist die:der Bewerber:in die Fähigkeit zur interdisziplinären Arbeit nach.

Online-Informationsveranstaltung

Flyer

Dokumente

Fakultätswebseite

Informationen für Arbeitgeber:innen

Kontakte

Prof. Dr. Christine Boldt Raum: KO 203

T +49 89 1265-2293
F +49 89 1265-2330

E-Mail
Profil